verwirrt. schlechtes gewissen.

da ich nun seit gestern bei meiner oma bin, geht's mir auch nicht viel besser. gestern konnte ich die ganze nacht nicht schlafen. ich musste die ganze zeit weinen weil meine leben so kaputt ist..heute in der schule hab wollt' ich mich wirklich zusammen reissen nichts zu essen. hab's nicht geschafft und wollte nach 2 mini-tomaten kotzen gehen. ich hab's dann doch nicht gemacht. ich musste an eine richtig gute freundin von mir denken, die das selbe problem hat, nur heftiger. und daher habe ich es ihr zuliebe nicht getan.  ich habe mir gestern extra noch ein armband umgemacht um daran zu denken nichts zu essen. & als ich nach der schule zu meinem liebsten gefahren bin habe ich ihm alles erzählt. ich hatte die ganze bahnfahrt darüber nachgedacht, wieso ich eigentlich kotze. wieso ich mich dick finde. wieso ich nicht esse. und das das ganze eigentlich extrem dumm ist. also bin ich zu dem entschluss gekommen ab sofort aufzuhören damit, doch ich denke das wird schwieriger als ich denke. ich werde ab nächster woche zum psychologen gehen. ich hoffe der kann mir wenigstens bei der magersucht helfen.

die anderen probleme in meinem leben werde ich wohl allein lösen müssen. irgendwie werde ich das wohl schaffen. doch mein erstes ziel ist es jetzt die magersucht los zu werden. und auf gesunde art und weise 5 kg abzunehmen.  ich habe meinem besten versprochen ab jetzt wieder normal zu essen, doch ich merke jetzt schon das ich probleme damit habe. aber irgendwie muss ich das schaffen. ich kann mich & mein leben nicht noch mehr kaputt machen als es ohne hin schon ist.

___________________________________________________________

oh gott. ich habe die ganze zeit meine mutter im kopf. sie hat angefangen kontroll anrufe bei meiner oma zu machen. zu fragen wo ich bin. was ich mache. ob ich gegessen habe. u s w ! nicht mal bei meiner oma habe ich ruhe vor ihr. das ist echt horror.  mir ist aufgefallen, dass ich innerhalb der letzten 2 wochen jede nacht geweint habe. ich kann nicht mehr. die situation zu hause .. meine eigene probleme. die tatsache das ich so gut wie jedem egal bin. und zudem noch die tatsache, das ich ein fauler dummer nichtsnutz bin & laut meiner schwester eine "assoziale schlampe". kann das alles nicht mal einen tag aufhören? nur einen enizigen tag ruhe..ohne gedanken die einen zum weinen bringen. ohne iwelche leute die mir sagen was für ein schlechter mensch ich bin.

vorgestern hat meine mutter mal wieder eins unserer familienfeiern kaputt gemacht. mein kleiner cousin hatte einschulung. sie muss medikamente nehmen und darf daher, abgesehen von ihrem eigentlichen alkoholverbot nichtmal eine alkohol praline essen. dann hat sie sich doch auf der feier meines cousins 2 gläser sekt reingekippt. !!! & ich dachte echt die frau hat sie nicht mehr alle! sie hat meinem cousin die einschulung in die erste klasse versaut. die ganze familie vor der kriche blamiert..und mich in der kirche vor allen leute auch noch beschimpft. ich schäme mich so sehr. mein vater hat nichts gesagt. nur meine tante und meine oma haben mich in den arm genommen & gesagt das iwann alles gut wird. ich habe mich so sehr geschämt. womit habe ich das verdient? was muss ich tun damit man mich bei mir zu hause wenigstens ein bisschen lieb hat. muss ich eine 1a schülerin sein, wie meine schwester? ein fussball ass wie mein bruder? kann ich nicht einfach ich sein?

warum haben alle auser mir das recht glücklich zu sein?

10.8.09 21:21
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


cocosfloeckchen / Website (10.8.09 21:32)
Heyyy, als ich gerade deinen Blog gelesen hab, hab ich wirklich Gänsehaut bekommen und mir kamen Tränen in die Augen. Ich weiß grad nicht was ich sagen soll^^
Kannst ja mal vorbei schauen.
Naja, bleib stark und lass dich nicht kaputt machen. Wahrscheinlich wäre es falsch zu sagen ich weiß wie du dich fühlst, aber ich versteh deine Situation, vor allem das mit deiner mum.
lg <3


kiss / Website (12.8.09 19:53)
jeder hat das recht glücklich zu sein, selbst du! auch wenns zZ nicht so aussieht, du hast menschen dennen du wichtig bist, wie deiner oma und deinem schatz =) daran musst du festhalten, ihnen ist es nict egal wie es dir geht. grüßchen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

eine seite nur für ihn. border=0>