müde. allein. fertig.

es ist schon wieder nach 12 und ich hänge immernoch am computer. oh gott ich kann nicht schlafen. er fehlt mir so sehr & ich bin so fertig. vorhin habe ich das erste mal bewusst gekotzt. scheiße! ich bereue es. es war falsch. fuck it!

jetzt sitz ich hier. während mein liebster auf irgendeiner party ist. und feiert. er war gestern die ganze zeit bei mir. die ganze nacht & heute auch den ganzen tag. er fehlt mir. ich will nicht allein einschlafen. ich habe angst. angst vor der dunkelheit. immer wenn ich allein im bett liege muss ich weinen. warum genau? das weiß ich selbst nicht. vielleicht einfach nur wegen den scheiß magersuchtsanfällen. weil er nicht bei mir ist..ich nicht in seinen armen liegen kann und mich geborgen fühle. nein ! das macht mich traurig, denn ich brauche das. 

es tut gut hier alles aufzuschreiben. sich alles von der seele zu reden. gott wie ich mein leben grade hasse. ich weine immerwieder. einfach nur weil in meinem bisherigen leben so viel falsch gelaufen ist. ich habe viele fehler gemacht. ich wurde oft fertig gemacht, verletzt geschlagen. ohne grund. was habe ich getan das ich das verdeint habe? ich kann das so nicht mehr.

ich glaube ich bin viel zu sehr abhängig von meinem freund. ohne ihn kann ich gar nicht mehr. ob ihn das wohl stört? ich bin mir sicher ich hänge zu sehr an ihm. ich werde mich in zukunft zusammenreißen.. wenn ich bei ihm bin. er darf nicht merken wiiie schlimm und scheiße es mir geht. er würde sich nur sorgen machen & das will ich nicht.  ich glaube es macht ihn fertig wie ich in letzter zeit drauf bin. ich werde nur noch lachen und lächeln wenn er bei mir ist. ich hoffe nur er sieht es nicht in meinen augen. vielleicht solte ich schluss machen mit ihm..um ihn zu schützen . vielleicht wäre es besser für ihn. ich bin mir sicher, das es mich seelisch töten würde, denn er ist meine erste große liebe und wir sind schon seit guten 1 1/2 jahren zusammen.

nunja. das jugendamt will mich zum psychologen schicken, und der wird mich vlt in eine geschlossene anstalt schicken. ohh gott ich hoffe das das nicht passiert.

fuck! ich hab hunger. durst auf cola. hunger auf toast mit nutella. nein. scheiße. jetzt geht das wieder los. aber ich werde nichts essen. und nur wasser trinken.. ich hoffe ich halte es durch. ich schreibe euch bald wieder. hoffe ich.

warum haben alle das recht glücklich zu sein, alle außer mir?

 

 

 

 

9.8.09 00:24
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anna (9.8.09 00:37)
so schnell kommt man nicht in eine geschlossene... und psychologen sind nicht immer schlecht... da gibts noch die kur, man lernt dort sehr wertvolle menschen kennen... man wird ernst genommen, nicht wie eine bekloppte behandelt oder falsch verstanden. es ist eine erfahrung, die das leben etwas lebenswerter machen.. es geht nicht um heilung, vielleicht etwas.. vielmehr geht es um das bewusster werden seiner selbst


Nova / Website (9.8.09 10:13)
Liebste<3
Mach nichts blödes & iss' wenn du hunger hast. Wenbigstens ein wenig.!
Bitte...
& mach mit ihm nicht Schluss. Versuch lieber DIe Magersucht aufzugeben, als deinen Freund.
Was ist dir wichtiger? Das Glück auf Erden, mit deinem Freund, Oder: Das tiefste Selbstmitleid mit Magersucht.
Denk drüber nach. & das mit dem kozen muss nicht sein. Aber das habe ich dir ja schon gesagt. Ende nicht so, wie ich.
Liebe<3


Amy / Website (9.8.09 12:42)
Heey du,
Vielen Dank für deine Freundschaftsanfrage=)
Das mit deinem Freund kann ich total gut verstehen. Ich nehme mir auch ständig von, nicht mehr so anhänglich zu sein und ihn nicht merken zu lassen, wenn es mir schlecht geht, um ihn nicht traurig zu machen...aber es klappt irgendwie nicht, Er kennt mich zu gut und durchschaut das alles jedes Mal. Und es ist ihm gegenüber eigentlich ja auch nur fair, ehrlich zu sein...schwierige Sache.
Und das wegen dem Nutella - ich weiß, wie du dich fühlst, so gehts mir gerade auch. Aber...naja, von einem bisschen Nutella nimmt man ja nicht gleich 2kg zu, und der Körper braucht ja auch ein bisschen was, um den Stoffwechsel nicht total runterzufahren, Mach dir bitte keine Vorwürfe.
Ich wünsch dir alles Gute.
Liebe Grüße
Amy


/ Website (9.8.09 13:16)
habe eben auf deinen blog gefunden.

woher weißt du, dass andere glücklicher sind als du? ich wette du wirkst auf andere auch glücklich, dabei bist du es gar nicht. keiner würde dir einfach so erzählen, dass er unglücklich ist. du kannstin die menschen nicht hineinschauen und ihr leid sehen. man geht nur immer davon aus, dass die anderen glücklich sind, weil sie es scheinen. dabei weiß man gar nicht die wahrheit.

und mit deinem freund schluss zu machen um ihn zu schützen wäre dumm. er liebt dich, sonst würde er sich keine sorgen um dich machen, und das alles gar nicht merken. wie wärs wenn du ihm einfach sagst dass es dir zur zeit nicht gut geht. er würde sicherlich für dich da sein und dich aufmuntern können. wenn man zu anderen ehrlich ist, ist das immer besser als so zu tun, als wäre alles ok. denn 1. macht es einen selbst fertig und 2. merkt es der andere sowieso.

so schnell kommst du nicht in ne geschlossene, keine angst. wenn der psychologe das aber vorschlagen sollte, dann würde ich es mir schon mal in betracht ziehen dort hinzugehen. denn der würde das nicht einfach so sagen, sondern weil er denkt, dass es dir schlecht geht und dass du hilfe brauchst. keiner will dir was böses, sie wollen dir alle nur helfen, vergiss das nicht.
und falls du hilfe benötigst.. je länger du damit wartst sie anzunehmen, desto schwerer wird es.

nimm es dir zu herzen.
liebe grüße.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

eine seite nur für ihn. border=0>